Der Verein stellt sich vor

Der Verein für individuelle Erziehungshilfen e.V. ist als Mitglied des paritätischen Wohlfahrtsverbandes seit 1993 etablierter Kinder- und Jugendhilfeträger und kooperiert aktuell schwerpunktmäßig mit den Jugendämtern von Wiesbaden, dem Main-Taunus-Kreis sowie dem Rheingau-Taunus-Kreis.

Unsere sozialpädagogischen Fachkräfte, die ambulante Hilfen zur Erziehung gem. § 29, 30, 31, 34, 35 SGB VIII sowie Hilfe für junge Volljährige gem. § 41 SGB VIII leisten, sind in eigenständigen Teams organisiert, deren Fachaufsicht den Teamleitungen obliegt. Auch die Schulsozialarbeit zählt seit 2006 zum festen Bestandteil unserer Angebote. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen alle über (sozial)pädagogische (Ausbildungs-, Fachhochschul- oder Hochschul-) Abschlüsse und weisen ein breites Spektrum an Zusatzqualifikationen auf, um mit großer Methodenvielfalt den vielfältigen Unterstützungsbedarfen unserer Klientinnen und Klienten entgegenzutreten.

Primäres Ziel unserer individuellen fachlichen Bemühungen ist es, die Zeit unserer temporären Begleitung zu nutzen, um kooperativ mit unseren Klient*innen persönliche, systemische und sozialraumnahe Ressourcen zu ergründen. Diese sollen im Fortgang dazu befähigen, eigene Wege einzuschlagen und verantwortlich zu gehen. Unser Augenmerk ist dabei stets auf den Schutz des Kindes gerichtet.

Alle Prozesse, die zur Planung, Steuerung, Dokumentation und Kostenrechnung des Vereins für individuelle Erziehungshilfen e.V. gehören, obliegen unseren engagierten Verwaltungsmitarbeiterinnen.

 

 

Copyright © 2019 VIE - Verein für individuelle Erziehungshilfen e. V.. Alle Rechte vorbehalten.