Schulsozialarbeit am Schulzentrum Eltville

Seit dem Frühjahr 2009 arbeiten wir im Schulzentrum in Eltville an der Gutenberg-Realschule und dem Gymnasium.

Wir verfügen neben einem Büro und einem Beratungsraum auch über einen Gruppenraum. So können die Kinder und Jugendlichen der beiden Schulen neben den Einzelberatungen auch klassenweise an den Programmen in unseren Räumen teilnehmen.

Unsere Angebote im Überblick:

Gymnasium

  • Präventionsprogramm Soziales Lernen - Jahrgang 5
  • Einführung und Begleitung des Klassenrates - Jahrgang 5 in enger Kooperation mit den Lehrkräften
  • „Let´s Move“- Aktionsnachmittage - Jahrgang 5 und 6
  • Projekt für ein positives Klassenklima - Jahrgang 7
  • Pubertätsprojekt - Jahrgang 7
  • Ausbildung & Begleitung der Streitschlichter*innen - Jahrgang 7
  • Monatliche Kooperationsgespräche mit der Schulleitung des Gymnasiums

Realschule

  • Basisprogramm Soziales Lernen - Jahrgang 5
  • Präventionsprojekt „Achtsamkeit und Grenzen“ - Jahrgang 6
  • Mädchen- und Jungengruppe - Jahrgang 6
  • Pubertätsprojekt - Jahrgang 7
  • Unterstützung bei der Berufsorientierung - Jahrgang 8 bis 10
  • Ausbildung & Begleitung der Streitschlichter*innen - Jahrgang 8 und 9
  • Bedarfsorientierte Begleitung des Klassenrates - alle Jahrgänge
  • Ausflüge für Mädchen - Deutsch-Intensiv-Klassen
  • zweiwöchentliche Kooperationskonferenzen mit der Schulleitung, der Schulpsychologin und den Kolleg*innen des Beratungs- und Förderzentrums


Unsere Mitarbeiter*innen

  • Bernd Ruppert

    Pädagoge (Diplom)
    Kinderschutzfachkraft §8a SGB VIII

  • Susanne Speth

    Sozialpädagogin (Diplom)
    Systemische Beraterin

  • Janka Tscherkesov

    Sozialpädagogin (Diplom)
    Systemische Therapeutin
    Heilpraktikerin

  • Joachim Zajonz

    Sozialarbeiter (Diplom)

  • 1

 

 

Copyright © 2019 VIE - Verein für individuelle Erziehungshilfen e. V.. Alle Rechte vorbehalten.